skf-header - Kutzendörfer & Dworak - Vertragspatner von SKF

Instandhaltungsprodukte

Helfen Sie Ihren Wälzlagern die volle Gebrauchsdauer zu erreichen

 

Jedes Lager hat eine bestimmte Gebrauchsdauer. Erfahrungen haben jedoch gezeigt, dass diese Lebensdauer von offensichtlich gleichen Wälzlagern unter völlig gleichen Betriebsbedingungen unterschiedlich sein kann.

Die Gründe hierfür sind unter anderen bei den einzelnen Arbeitsschritten zu suchen, denen die Wälzlager im Rahmen ihres Gebrauchsdauerzykluses ausgesetzt sind und die entscheidenden Einfluss auf die Gebrauchsdauer haben. Diese Arbeitsschritte untergliedern sich in: Einbauen, Schmieren, Ausrichten, Basic Condition Monitoring und Ausbauen.

Die richtige Handhabung der Lager während eines Arbeitsschritts ist für das Erreichen der vollen Gebrauchsdauer von entscheidender Bedeutung.

 

Download SKF Katalog für Wartung und Schmierung

 

NEUHEITEN:

SKF TWIM 15 Eine Tragbare Lösung für die Lageranwärmung